Massage

Heilmassage

Bei der Heilmassage handelt es sich um eine manuelle Therapie, bei der mittels Druck und Zug auf die Muskulatur die Durchblutung angeregt und das Muskelgewebe entspannt wird. Sie nimmt dabei auch Einfluss auf die Haut, Muskeln, Bindegewebe und Sehnen.

 

Sportmassage

Die Sportmassage ist eine Sonderform der Massage, die speziell vor und nach sportlichen Aktivitäten zur Anwendung kommt. Sie soll zur Vorbereitung auf die bevorstehende körperliche Betätigung und zur Regeneration nach dieser dienen.

 

manuelle Lymphdrainage

Die manuelle Lymphdrainage findet vor allem Anwendung bei Schwellungen (Ödemen) und Wassereinlagerungen. Durch spezielle Handgriffe wird der Lymphfluss angeregt und dadurch das Gewebe entstaut.

 

Bindegewebsmassage

Die Bindegewebsmassage wirkt regulierend und ausgleichend auf das Nervensystem. Dabei wird durch spezielle Massagegriffe das Bindegewebe gelöst.

 

Fußreflexzonenmassage

Durch die Aktivierung von Reflexzonen an den Füßen mit Daumendruck soll bei dieser Technik eine Aktivierung von Körper- und Organsystemen stattfinden. Weiters wird die Durchblutung in den Füßen gefördert und diese somit entspannt.